Auf den folgenden Seiten gibt’s nebst vielen Fotos aus aller Welt auch Tips und Infos zum fotografieren und zum bear-
beiten der digitalen Bilder.

Willkommen

Meine Frau

Früher war fotografieren ziemlich kompliziert. Alles musste man selbst am Apparat ein-
stellen. Ob die Aufnahme okay war, lies sich erst feststellen, wenn die Bilder wieder vom Fotolabor eintrafen. Das dauerte einige lange Tage und kostete Geld: Ein Dia-Film für 36 Aufnahmen war damals für rund 20 Franken zu haben.

Matterhorn und Namibia

Die Fotos dann bearbeiten? Das war fast unmöglich.

Heute ist vieles einfacher: Die Digitalkamera macht automatisch alles richtig:
...meistens jedenfalls  ;-)

Digitale Fotos lassen sich heute problemlos am Bild-
schirm anschauen und bearbeiten - und das gratis!

Viel Spass


Alle Inhalte unterliegen meinem Copyright.

Meine Frau, damals...

Schweiz, Berner Oberland - Lauenensee
Impressum
NIKON Schweiz